Piloten

Notschirmfalten

Notschirmfalten

Notschirmfalten

Notschirme sollten regelmässig, ca. alle 6 Monate, mindestens jedoch alle Jahre frisch gelüftet und gepackt werden.

Ablauf

Der Notschirm wird gelüftet, (2 Tage) frisch gepackt und wieder eingebaut. Am Besten kommst du vorbei und wirfst deinen Notschirm im Center.

Voraussetzung

Feuchtigkeit, statische Aufladung und die ständige Kompression beeinträchtigen das Öffnungsverhalten des Notschirmes massgeblich. Brüchige und verklebte Gummiringe, welche zum Packen des Notschirmes verwendet werden, können eine Öffnung sogar verhindern. Festgeklebte Klettverschlüsse werden zum unüberwindbaren Hindernis.

Preise

Rundkappen, Kreuzkappe X-one
lüften, frisch packen und einbauen: 70.-

Kreuzkappen, X-Triangle, X-Two, Compagnion, Tandem-Notschirme:
lüften, frisch packen und einbauen: 80.-

Steuerbarer Notschirm:
lüften, frisch packen und einbauen: 95.-

Piloten

Kommende 3 Veranstaltungen

Familienferien März
06.03.2023 07:00
Schnuppertag
19.03.2023 08:00

Kalender

Februar   2023
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          
26
Jahre

Seit 1997
26
Jahre

Seit 1997
598
Schüler

brevetiert
598
Schüler

brevetiert
Die seriöse Flugbetreuung bis zum Brevet — und darüber hinaus.

Die seriöse Flugbetreuung
bis zum Brevet — und darüber hinaus.

© Flycenter Züri Oberland
DatenschutzImpressum